Bodyguard - Das Musical

BODYGUARD - DAS MUSICAL ab September erstmals in Österreich!

 

Die Vereinigten Bühnen Wien eröffnen die Saison 2018/19 im Ronacher mit dem internationalen Musical-Hit BODYGUARD.

 

Der Kino-Blockbuster als topmoderne Live-Bühnenshow 

 

Erleben Sie die Musical-Fassung des international erfolgreichen Kino-Blockbusters in einer aufwändigen deutschsprachigen Inszenierung, mit spektakulären Choreographien und den weltbekannten, in englischer Sprache gesungenen, Songs des vielfach ausgezeichneten Filmsoundtracks.



Tauchen Sie ein in die packende Liebesgeschichte um Superstar Rachel Marron und ihren Bodyguard Frank Farmer und genießen Sie einen spannenden Theaterabend mit Songs wie One Moment in Time, I Have Nothing, I Wanna Dance With Somebody und einer der größten Balladen aller Zeiten: I Will Always Love You.

 

Inhalt

 

Bodyguard - Das Musical erzählt die dramatische Liebesgeschichte von Superstar Rachel Marron und ihrem Bodyguard Frank Farmer. Der frühere Geheimagent wird engagiert, um den Superstar vor einem unbekannten Stalker zu beschützen – allerdings gegen ihren Willen. Weder die schillernde Soul-Diva noch ihr wachsamer Bodyguard sind bereit, Kompromisse zu schließen – bis das passiert, womit keiner gerechnet hat: zwischen den beiden bahnt sich eine leidenschaftliche Liebesbeziehung an.

Programm und Besetzung

Tickets kaufen
Juni 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Ronacher

1872 als „Wiener Stadttheater“ gegründet, sollte das RONACHER eine veritable Alternative zu den kaiserlichen Hoftheatern darstellen und ein vorwiegend bürgerliches Publikum ansprechen. Das Schicksal wollte es anders: Wenige Jahre nach seiner Eröffnung wurde das Haus ein Raub der Flammen. 1886 baute ein gewisser Anton Ronacher die Brandruine wieder auf und lies das Haus bis in die 1930er-Jahre als klassisches Variété- Theater bespielen. Auf der Bühne: Eine illustre Künstlerschar von Akrobaten bis Zauberern, und mitten unter ihnen Josephine Baker, die dem RONACHER 1932 die Ehre gab. Nach dem Krieg erfüllte das Theater seine ursprüngliche Bestimmung und ersetzte das zerstörte Burgtheater, 1960 übernahm der ORF das Haus als Studio- und Bühnenraum. Nach vielen wetterwendischen Jahren, in denen das RONACHER nach und nach in Vergessenheit geriet, erweckten es die VBW 1987 mit dem Spielortwechsel der Erfolgsproduktion Cats zu neuem Leben. Auf eine sanfte Renovierung 1993 folgte eine umfassende Funktionssanierung (2005 bis 2008). Heute präsentiert sich das RONACHER, technisch auf dem neuesten Stand, als attraktive Bühne für großes Musiktheater.

CC BY-SA 4.0
©
Ähnliche Ereignisse