pantau-x

Tickets bestellen
Juni 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

 

Die Musik von „klangräumen“ entsteht aus dem reichen Interaktions-Erfahrungsschatz der agierenden Musiker aus dem Bereich von frei erfundener, improvisierter Musik!

 

...die Musik bietet eine Reise durch musikalische Landschaften – mit Einflüssen aus allen möglichen musikalischen Genres – ohne stilistische Einschränkungen!

 

Aktivität, Kreativität, Spontanität, persönlicher Geschmack, Neugier, Erfindungsgeist, Gruppendynamik, Respekt, Aufmerksamkeit, Aufdringlichkeit & Zurückhaltung, Kommunikationsbereitschaft und ganz besonder Wachheit bilden die Zutaten für ein bestes Gelingen für den zu erwarteten musikalischen Cocktail!

 

Alle mitwirkenden Musiker sind große Meister ihres Faches....somit findet die „ganz persönliche“ – jeweilig aktuelle musikalische Stimme und Erfahrung jedes Musikers ihre ganz spezielle Wertschätzung!

 

...der ganz persönliche, musikalische Hintergrund/Erfahrungen der ausgewählten Musiker garantieren den höchsten Level an spannendem & musikalischem Output.

 

- die musikalische Reise dieses Abends kann überall hinführen – dies ist eine Einladung, dich/sie/euch uneingeschränkt auf unserer Musik einzulassen! Wir freuen uns auf ein spannendes Konzertset! come & enjoy (Uli Soyka)

Programm und Besetzung

Thomas Berghammer: Trompete
Rudi Mahall: Klarinette
Alexander von Schlippenbach: Klavier
Jan Roder: Bass
Uli Soyka: Schlagzeug, Spielzeug
Reinhard Buchta: Sounddesign

PORGY & BESS Jazzclub Wien

Das Porgy & Bess (eigentlich Jazz- and Musicclub Porgy & Bess) ist ein Jazzclub in der Riemergasse 11 im 1. Bezirk von Wien. Der 1993 gegründete Club gilt „als wichtigster Jazzveranstalter und Szenetreffpunkt“ der österreichischen Hauptstadt.

Das Programm des Porgy & Bess spricht ein sehr großes Publikum an, etwa 70.000 Gäste im Jahr; entsprechend wird Jazz „sehr pluralistisch verstanden“, und im Programm „auch in Randbereiche, wie elektronische Musik, zeitgenössische Musik und Weltmusik, vorgedrungen.“  Neben zahlreichen internationalen Interpreten, insbesondere aus dem US-amerikanischen Raum, finden auch österreichische Musiker hier eine Auftrittsmöglichkeit. Der Club bietet auch die Bühne für Events, wie etwa die Verleihung des Austrian World Music Award.

Dem Musikwissenschaftler Christian Scheib zufolge ist das Porgy & Bess „gleichzeitig essenziell für die Weiterentwicklung der musikalischen (Jazz-)Wirklichkeit einer Stadt“ und braucht und verbraucht „als Stadtraum schlicht alltäglich Musik“. Es schaffe sich „durch künstlerische Vorlieben, akustische Qualität, Fassungsvermögen und realer Auslastung die notwendige Abgrenzung von anderen Clubs.“ Dabei erlauben die unterschiedlichen Bereiche des Jazzclubs – Bereich vor der Bühne mit Tischen, Galerie im oberen Stockwerk, ein seitlicher Bereich mit einer Bar am Tresen – unterschiedlich intensive Konzentration auf das Konzertgeschehen. Für die Jazzthetik ist das Porgy & Bess sogar ein „Traditionsclub.“

Ähnliche Veranstaltungen
Wiener Musikverein
Wien - Musikverein Wien Goldener Saal
Aufführungen: Di 04 Jun 2024,
Wiener Staatsoper - Giacomo Puccini
Wien - Wiener Staatsoper
Aufführungen: Mo 28 Okt 2024,
Wiener Musikverein
Wien - Musikverein Brahms-Saal
Aufführungen: Mo 17 Jun 2024,
Wiener Staatsoper
Wien - Wiener Staatsoper
Aufführungen: Fr 21 Jun 2024,
Wiener Konzerthaus
Wien - Wiener Konzerthaus
Aufführungen: Mo 31 Mär 2025,
Wiener Staatsoper
Wien - Wiener Staatsoper
Aufführungen: So 09 Jun 2024,