Nobuntu

Tickets bestellen
Juni 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

 

 

Nobuntu kommen aus Bulawayo, der ‘Kulturhauptstadt Zimbabwes’. Sie ist das Herz der Ndebele-Kultur und das landesweite Zentrum für traditionelle Musik, Tanz, Theater und bildende Kunst. Sie sind Vertreterinnen einer neuen Generation, die die Schönheit und den Reichtum ihrer Kultur weitertragen. Die fünf außergewöhnlichen Sängerinnen kombinieren traditionelle südafrikanische Musik mit Gospel und Afro-Jazz und bilden damit den perfekten stimmlichen Background für diese vorweihnachtliche Reise einer anderen Art.

 

Nobuntu ist vorerst die einzige Frauen-Vokalgruppe Zimbabwes. Bislang wurde dieser Gesangstil ausschließlich von Männern repräsentiert. Mit ihren eigenen Kompositionen und ihren Texten setzen die fünf Frauen einen wichtigen Impuls für Veränderungen herkömmlicher Rollenmuster innerhalb ihres Landes und darüber hinaus. So sind die meisten ihrer Lieder auch Ausdruck von und Aufruf für Solidarität, Gemeinschaft, Lebensmut und Bescheidenheit.

 

„Musik überwindet Grenzen zwischen Sprachen, Hautfarben und Ländern. Musik übertrifft in jedem Fall die Politik. Sie ist die Nahrung, mit der afrikanische Kinder ihr Leben leben und zu wunderschönen Geschöpfen heranwachsen.“ (Nobuntu)

 

Eine universelle Zusammenarbeit ist das Projekt Nobuntu & Paul Zauner

Programm und Besetzung

Zanele Manhenga, Duduzile Sibanda-Mothobe, Joyline Sibanda, Thandeka Moyo: Gesang
Spezialgast -  Paul Zauner: Posaune

PORGY & BESS Jazzclub Wien

Das Porgy & Bess (eigentlich Jazz- and Musicclub Porgy & Bess) ist ein Jazzclub in der Riemergasse 11 im 1. Bezirk von Wien. Der 1993 gegründete Club gilt „als wichtigster Jazzveranstalter und Szenetreffpunkt“ der österreichischen Hauptstadt.

Das Programm des Porgy & Bess spricht ein sehr großes Publikum an, etwa 70.000 Gäste im Jahr; entsprechend wird Jazz „sehr pluralistisch verstanden“, und im Programm „auch in Randbereiche, wie elektronische Musik, zeitgenössische Musik und Weltmusik, vorgedrungen.“  Neben zahlreichen internationalen Interpreten, insbesondere aus dem US-amerikanischen Raum, finden auch österreichische Musiker hier eine Auftrittsmöglichkeit. Der Club bietet auch die Bühne für Events, wie etwa die Verleihung des Austrian World Music Award.

Dem Musikwissenschaftler Christian Scheib zufolge ist das Porgy & Bess „gleichzeitig essenziell für die Weiterentwicklung der musikalischen (Jazz-)Wirklichkeit einer Stadt“ und braucht und verbraucht „als Stadtraum schlicht alltäglich Musik“. Es schaffe sich „durch künstlerische Vorlieben, akustische Qualität, Fassungsvermögen und realer Auslastung die notwendige Abgrenzung von anderen Clubs.“ Dabei erlauben die unterschiedlichen Bereiche des Jazzclubs – Bereich vor der Bühne mit Tischen, Galerie im oberen Stockwerk, ein seitlicher Bereich mit einer Bar am Tresen – unterschiedlich intensive Konzentration auf das Konzertgeschehen. Für die Jazzthetik ist das Porgy & Bess sogar ein „Traditionsclub.“

Ähnliche Veranstaltungen
Wiener Konzerthaus
Wien - Wiener Konzerthaus
Aufführungen: So 25 Mai 2025,
Wiener Konzerthaus
Wien - Wiener Konzerthaus
Aufführungen: Mo 17 Mär 2025,
Wiener Staatsoper
Wien - Wiener Staatsoper
Aufführungen: Di 08 Apr 2025,
Wiener Konzerthaus
Wien - Wiener Konzerthaus
Aufführungen: Di 24 Sep 2024,
Wiener Staatsoper
Wien - Wiener Staatsoper
Aufführungen: Mi 08 Jan 2025,
Wiener Staatsoper
Wien - Wiener Staatsoper
Aufführungen: Fr 04 Okt 2024,